SAVE THE DATES:

Tübingen, Universität, Weltethos-Institut, 17.-19. Mai

Tübingen, Universität, Weltethos-Institut, 9.-11. Nov. 2018

Folge uns auf facebook!


Was ist das Social Innovation Camp?

Das Camp bietet einen kreativen Freiraum zur Ideenfindung, Konkretisierung und Weiterentwicklung gemeinwohlorientierter Projektideen, bestehender Projekte und Initiativen und (Sozial-)Unternehmen oder zum völlig freien Entwickeln von Visionen. Alles ist erlaubt, was verspricht, die Welt ein Stück weit besser machen zu können.

Zu den Themen unserer TeilnehmerInnen gehören beispielsweise Nachhaltigkeit, Entwicklungszusammenarbeit,  Chancengerechtigkeit, Bildung, Unternehmensverantwortung, Fairer Handel, Ernährung, Menschenrechte, Interkulturalität, u.v.m.

 An wen richtet sich das Camp?

Das Camp richtet sich insbesondere an gesellschaftlich engagierte Studierende und studentische Initiativen sowie an Professionals aus Unternehmen, politischen, öffentlichen und zivilgesellschaftlichen Organisationen.

Was erwartet dich?

In zwei Tagen entwickelst du allein oder im Team deine gesellschaftlich relevante Idee weiter. Dabei wirst du Schritt für Schritt bei der (Weiter-)Entwicklung (d)eines eigenen Projektkonzepts begleitet von ausgewiesenen Experten, SozialunternehmerInnen und Coaches aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft.

Am Ende des Camps wirst du dein Projektkonzept aus verschiedenen Perspektiven reflektiert und weiterentwickelt haben, neues Wissen und Kompetenzen erworben und dein persönliches Netzwerk vergrößert haben. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit im Anschluss an einem 6-monatigen Coaching und weiteren Workshops teilzunehmen.

Speaker & Coaches 

hier klicken

GOOD NEWSletter bestellen

hier klicken

Zum Facebook-Event

hier klicken